Energiesparen mit Glas

Warum Energiesparen mit Glas?

Schon seit Jahren gibt es außer dem herkömmlichen Isolierglas auch spezielle Gläser: z.B. Wärmeschutz, Schallschutz, Sonnenschutz und Sicherheitsglas. Beim modernen Wärmeschutzglas kann insbesondere der Wärmedurchgangskoeffizient gegenüber den älteren Isoliergläser stark gesenkt werden. Eine hauchdünne praktisch unsichtbare Edelmetallschicht auf der Scheibe hält die Wärme im Haus. Die Einsparungen zwischen Energiesparglas und älterem Isolierglas (üblich bis zum Jahre 1995) sind beträchtlich:

Einfachglas – Ug-Wert ca. 5,8 W/m²K
Altes Isolierglas – Ug-Wert ca. 3,0 W/m²K
Neues Energiesparglas – Ug-Wert ca. 0,7-1,1 W/m²K

! Je kleiner der Ug-Wert, desto weniger Wärmeenergie geht verloren !
! Pro qm Fenster rechnet man jährlich 20 ltr. Heizöl – Der Austausch von Isolierglas lohnt sich !

Ersetzen Sie Ihr altes Isolierglas durch ein modernes Energiesparglas und reduzieren Sie dadurch den Wärmeverlust in Ihrem Haus um 65-75% und damit auch Ihre Heizkosten und die CO2-Emissionen.
Ein durchschnittliches Einfamilienhaus spart somit jährlich 600-1000 ltr. Heizöl.

Selbst das Aus- und Einbauen der Gläser geht einfach, schnell und sauber von statten. Zusätzlich kann diese Energiesparmaßnahme über die KFW-Bank gefördert werden. Gerne berechnen wir Ihnen Ihre Einsparmöglichkeiten, damit Sie schön, gesund und sicher wohnen.